Wo gehst Du hin, wenn Du Probleme hast oder jemanden zum Reden brauchst?

Es bieten sich an ein Pfad durch die Wäldern, eine Kirche oder die Küche Deines besten Freundes.

Auf der Pine Ridge Reserveration finden Jugendliche Trost im Haus von Donna Jumping Eagle. Donna hat seit 35 Jahren Jugendliche aufgenommen. Das für ca. 85.000,00 € (90.000,00 $) neu gebaute Schutzhaus bietet jetzt Platz für 20 Teenager, die normalerweise übers Wochenende bleiben. Donna liebt es, wenn ihre Küche nach Suppe, Hackbraten, Fry Bread (Indianerbrot) und Wojati (Indianerpudding) riecht, die sie für ihre Gäste zubereitet.

Das Schutzhaus ist eines von mehreren Programmen, die One Spirit finanziert, um den Kindern und Jugendlichen in einer der ärmsten Gegenden des Landes, in der Arbeitslosigkeit, Alkoholismus und Selbstmord vorherrschen, eine neue Perspektive zu geben.

Beim Ausritt Auf dem Pfad Tipis

One Spirit braucht Ihre Hilfe, um das Schutzhaus und andere Programme zu unterstützen:

  • Das jährliche Sommerlager, das nach dem Crazy Horse Ritt stattfindet. Das Lager ist für die Teilnehmer am Ritt und ihre Verwandten. Wir bieten eine sichere Umgebung für die Reiter, deren Familien unter Alkoholismus, Drogen oder sehr beengten Wohnverhältnissen leiden. Die Reiter lernen auf traditionelle Weise mit den Pferden umzugehen, wie man z. B. Zügel repariert und weitere Arbeiten im Zusammenhang mit den Pferden. Während des Lagers finden auch traditionelle Schwitzhüttenzeremonien statt, Alkohol- und Drogenberatung, aufmunternde Gespräche und allgemeine Beratung.

Ihre Spende in Höhe von 95,00 € (100,00 $) ermöglicht es einem Jugendlichen, einen Monat am Camp teilzunehmen.
Eine Spende von 285,00 € (300,00 $) ermöglicht den Aufenthalt während des ganzen Sommers.

  • Tipis für die Sommerlager und Ritte. One Spirit benötigt 3.310,00 € (3.500,00 $), um 7 Tipis für die Jugendlichen zu kaufen. Jedes Tipi kostet 475,00 € (500,00 $).
  • Programme im Schutzhaus. Donna, eine 55jährige Mutter von 6 Kindern hat ihr Haus zuerst für 7 Nichten und Neffen geöffnet und später auch für weitere Kinder von der Reserveration. Sie und ihr Ehemann, William Jumping Eagle, der früher Polizist war und jetzt in Rente ist, sind seit 35 Jahren verheiratet. Nachdem sie angefangen haben, mit One Spirit zu arbeiten, haben sie 1.000 $ ausgegeben, um es Teenagern zu ermöglichen, am Crazy Horse Sommerlager teilzunehmen. Mit Ihrer Spende in Höhe von 95,00 € (100,00 $) können wir Fleisch, Obst und Gemüse für eine Woche kaufen.

 

Donnas Schutzhaus erfährt immer mehr Anerkennung auf der Reservation.

"Ich komme aus einer angesehenen Familie, daher wissen die Eltern, dass sie ihre Kinder bedenkenlos zu mir schicken können," sagt Donna. "Wir zeigen ihnen, wie sie mit ihren Problemen fertig werden können - in dem sie entweder in die Schwitzhütte gehen, ihren Ärger oder ihre anderen Gefühle rauslassen, ... Wir geben ihnen wieder Hoffnung. Sie können ihre Eltern nicht ändern, aber sie können sich selbst ändern."

Auf diesem Bild ist Donna Jumping Eagle zusammen mit Garfield Little Dog zu sehen, der einen Großteil seiner Jugend bei ihr verbracht hat. Sie feiern die Eröffnung des Schutzhauses. Auf dem unteren Bild ist eine Außenansicht des Schutzhauses.

 

Donna und Garfield

 

 

Schutzhaus von außen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok