Die Jugendlichen in Allen engagieren sich

 

Arbeiten am Spielplatz

Kürzlich haben wir die bewegende Geschichte erzählt, wie die Schüler aus Allen, die diesen Herbst mit der High School beginnen, ihre Großzügigkeit (Wacantognaka) gegenüber der Gemeinschaft gezeigt haben, indem sie den Spielplatz für die Jüngeren gereinigt und die Spielgeräte neu gestrichen haben. Bei den Oglala Lakota ist Wacantognaka einer der vier wichtigsten Werte innerhalb ihrer traditionellen Kultur und er scheint ansteckend zu sein.


Nachdem die Arbeit am Spielplatz beendet war, engagierten sich die jungen Leute in Allen und auch ein paar Erwachsene bei der Verteilung von zusätzlichen Lebensmitteln, die wir in diesem Monat erhalten haben. Sie unterstützten uns dabei, Obst und Gemüse an ca. 70 Haushalte in Allen zu verteilen, wobei sie den Schulbus benutzten, den One Spirit für das Jugendzentrum bei einer Auktion erstanden hatte.

Unser Schulbus  Der Bus wird ausgegraben  Der Bus wird ausgegraben

 

Es ist gut, dass Wacantognaka ein Wert für sich selbst ist, da die Freiwilligen, nachdem sie mit dem Bus, der mit Mais, Melonen, Zucchini und Gurken beladen war, gestartet waren, auf der schlammigen Straße ins Rutschen kamen, da es in den letzten Tag stark geregnet hatte.

Das führte dazu, dass der Bus letztendlich im Schlamm eines großen Schlaglochs hängen blieb.

Und wieder zeigte sich hier der Gemeinschaftsgeist der Jugendlichen, indem sie zusammen mit den Erwachsenen sich Schaufeln besorgten, den Bus aus dem Schlamm ausgruben und ihn anschließend wieder zurück auf die Straße, auf festen Grund brachten. Danach konnte die Ausliefertour wie vorgesehen weitergehen und alles zugestellt werden.

Das ist ein weiteres Beispiel für den starken Gemeinschaftsgeist, der auf der Pine Ridge Reservation vorherrscht, vom Zusammenkommen für ein gemeinsames Essen, über das gemeinsame Befreien eines Zustellfahrzeugs bis hin zu vielen anderen Gelegenheiten, Wacantognaka zu zeigen.

Auf den Fotos haben wir die geleistete Arbeit für die Gemeinschaft festgehalten, Arbeit, die sicherstellt, dass die Menschen mit gesundem Essen versorgt werden und auch um Ihnen, unseren Unterstützern zu zeigen, dass die Oglala kräftig mit anpacken und keineswegs nur passive Empfänger von Spenden sind. Hier sehen Sie die Menschen, die von Ihrer Großzügigkeit profitieren. Auch Sie als Spender sind ein Teil von Wacantognaka - hier schließt sich der Kreis.

Viele derartige kleine Bausteine bringen uns von One Spirit immer wieder dazu neue Wege zu finden, um die Oglala Lakota auf ihrem Weg in die Selbständigkeit zu unterstützen.

 

 

Zukünftige Aktivitäten im Jugendzentrum

Örtlicher Spielplatz

Arbeiten am Basketballfeld

 

 

 

Das Projekt "Örtlicher Spielplatz" geht weiter.

Zuletzt wurden kleine Baumschößlinge ausgegraben und im Bereich des Spielplatzes neu gepflanzt, einmal, um in Zukunft Schatten auf dem Spielplatz zu haben und auch um den Baumbestand zu vergrößern.

Hierbei haben auch einige von den Eltern geholten und damit daraus ein Gemeinschaftsprojekt gemacht.

 

 

 

 



Einkäufe für die Schule

Es besteht großer Bedarf an Schulkleidung unter den Jugendlichen und einige von ihnen haben sich auch bereits Geld verdient durch ihre Mitarbeit bei Dorfprojekten. An diesem Donnerstag ist die Gruppe unterwegs, um neue Schuhe zu kaufen. Als Belohnung für ihre harte Arbeit darf sich jeder von ihnen ein Paar aussuchen.

 

Reduzierung des Fußabdrucks

In Zusammenarbeit mit Everybody Solar werden auf dem Dach des Jugendzentrums Solarmodule installiert. Das trägt dazu bei, vor Ort Energie zu gewinnen und den CO² Fußabdruck zu verringern.

 

Das Kunstprogramm wird fortgeführt

Der bekannte Künstler Randall Blaze wird in der Zeit vom 03.09.18 (Labor Day / Tag der Arbeit in den USA) bis Weihnachten mit seinem Kunstprogramm im Jugendzentrum fortfahren. Randall wird mit der Unterstützung einiger Erwachsener aus Allen die Kinder und Jugendlichen im Malen und Töpfern unterrichten.

 

Kunst Workshop

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wopila Tanka!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok