A- A A+

Willkommen in Pine Ridge

Der Monat Juni war einer der großartigsten in diesem Jahr für unsere Jugend. Wir starteten mit dem Crazy Horse Ritt und den teilnehmenden Jugendlichen und Freunden von überall her in die Sommerferien. In diesem Jahr war der Ritt etwas Besonderes und wir haben uns gefreut, so viele Mitarbeiter von ONE Spirit hierzu begrüßen zu können. Renier van Menzel kam von Belgien, Vincent und Catherine DelPizzo kamen aus Nevada und blieben während des ganzen Rittes vor Ort. Ebenso waren Jeri, Lisa und Dusty tagsüber und abends anwesend. Zum Schluss waren es ca. 300 Reiter. Es war erstaunlich zu sehen, wie die Leute zusammenkamen. Dies war und ist nur möglich durch Ihre Spenden!

Nachdem der Ritt abgeschlossen war, kam mir eine Idee und um diese zu erklären, müssen wir uns an das vergangene Jahr erinnern. Im Sommer 2012 lag unser Hauptaugenmerk darauf "das Lagerfeuer für die Jugendlichen in Gang zu halten". Wir hatten festgestellt, dass einige der jugendlichen Teilnehmer nach Abschluss des Crazy Horse Rittes zurückgingen in Familien mit Alkoholproblemen und wir wünschten uns, dass es noch eine andere Aktivität geben sollte, um es diesen Jugendlichen zu ermöglichen, noch länger in einer alkoholfreien und guten Umgebung zu verbringen. Daher wurden die New Warrior Lager ins Leben gerufen und von ONE Spirit unterstützt. Von ONE Spirit erhielten wir 7 Tipis und einen großen Pool für die Jugendlichen, da dieses Lager während der heißesten Zeit des Sommers stattfindet. Das war unsere Idee, das Lagerfeuer in Gang zu halten und es wurde zu einem großen Erfolg.

Pool im New Warrior Lager

Letzte Woche, als ich zum ersten Mal an einem Sonnentanz teilnahm, traf uns die Sommerhitze mit ganzer Macht. Es war eine unglaubliche Erfahrung, auch hinsichtlich der Schmerzen. Mein Sommer ist nun erfüllt und für mich ist es ein neues Leben. Ich kann das Gefühl nicht in Worte fassen wie es ist, zuerst am Crazy Horse Ritt und dann, nach einer Woche Pause, am Sonnentanz teilzunehmen. Am Tag, als der Sonnentanz abgeschlossen wurde, reinigten wir anschließend noch unseren Lagerraum, um ihn für die Lebensmittel von ONE Spirit vorzubereiten. Welch ein Monat – all dies ist im Juni geschehen und ich bin mir ganz sicher, dass es für unsere Jugendlichen nirgendwo mehr Abenteuer geben kann als mit den von ONE Spirit und unserem Stamm unterstützten Aktivitäten.

Jetzt sind Sie vielleicht beeindruckt – aber wir sind noch nicht fertig. Das nächste Abenteuer steht vor der Tür, da jetzt wieder die Zeit für die New Warrior Lager gekommen ist, welche

unseren Jugendlichen weitere Lebenserfahrungen vermitteln sollen. In diesem Jahr geht es insbesondere um die Büffeljagd. Einige Lehren, die bereits an uns weitergegeben wurden, können wir jetzt wiederum nach vielen Jahren unseren Jugendlichen vermitteln. Sie lernen etwas über unsere geistige Verbindung mit den Büffelleuten und am Ende des Lagers wird es eine besondere Ehrung für diejenigen geben, die die gestellten Aufgaben erfüllt haben. Es ist ein Warrior Camp (Kriegerlager) für Jugendliche und wenn sie den Abschluss schaffen und geehrt werden wollen, müssen sie den Kurs erst erfolgreich abschließen. Wenn sie es dann geschafft haben, können sie sich "New Warriors" (neue KJugendliche im New Warrior Lagerrieger) nennen.

Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil des Lebens unserer Jugendlichen zu sein. Kurz gesagt, hier finden sehr spezielle Abenteuer, die auf unserer Kultur basieren, statt und ONE Spirit hat einen großen Anteil daran. Alles begann im Juni mit dem Crazy Horse Ritt und 300 Teilnehmern, darauf folgte der Sonnentanz, die Lebensmittelverteilung und jetzt beginnen die New Warrior Lager, wobei eine Büffeljagd stattfinden wird. Wir bringen die Jugendlichen auf den Pfad der Kultur ihrer Vorfahren zurück. Es ist vielleicht nur ein kleiner Zeitraum im Vergleich zum ganzen Jahr, aber er kann durchaus einen großen Einfluss haben.