A- A A+

Team One Spirit beim Colfax Marathon

 

Team One Spirit hat am 18. Mai am Colfax Marathon in Denver teilgenommen. Sie starteten mit 3 Teams à 5 Läufern beim Marathon Staffellauf. Diese 3 Teams waren die 5 Lakota, das Frauen-Team (Winyan) und das Team Team Lakota Oyate.

Bilder vom Wettbewerb

Alex Chantal Erin
Alex Chantal Erin
Nupa Warren Wesley
Nupa Warren Wesley

 

Unsere Teams

Team Lakota 5 Team Winyan Team Oyate


Team One Spirit Lakota 5

Die 5 Lakota kamen in ihrer Kategorie auf den 7. Platz und im Gesamtplacement auf den 37. von 937 Plätzen.

Team One Spirit Winyan

Die Lakota Frauen erreichten den 11. Platz in ihrer Kategorie.

Team One Spirit Oyate

Das Team Lakota Oyate erreichte den 17. Platz in ihrer Kategorie.

 

Our 3 Teams

Alle 3 Teams auf einem Bild

Toll gemacht Team One Spirit! Danke für Euer Vorbild!

 

 

Am Tag nach dem Marathon erhielt One Spirit folgenden Brief:

Als ich am Montag an meine Arbeit zurückkehrte, war ich immer noch aufgeregt. Dieses Wochenende war einfach klasse. Ich verbrachte mit allen eine wunderbare Zeit und habe mich sehr darüber gefreut, endlich Dich und Jeri persönlich zu treffen. Vielen, vielen Dank für diese unvergeßliche Erfahrung. Als ich nach Hause kam, habe ich gleich meinen Freunden und meiner Familie erzählt, was für tolle Frauen ihr beide, Du und Jeri, seid und was ihr bereits alles für die Pine Ridge Reservation getan habt. Während vieler Monate habe ich nur die negativen Seiten der Reservation wahrgenommen, aber nachdem ich mit meinem Forschungsprogramm auf der Reservation begonnen und Dich und das Team One Spirit kennengelernt habe, sehe ich jetzt direkt die positiven Sachen, die es nun auch auf der Reservation gibt.

Meine Liebe zum Laufen war während schlimmer Tage in meinem Leben immer meine Medizin. Sie hat mich durch viele Höhen und Tiefen in meinem Leben begleitet und ich hoffe und bete dafür, dass dies auch für das Team One Spirit und die Pine Ridge Reservation gilt. Ich bin so dankbar für die schönen Freundschaften, die geschlossen wurde und freue mich darauf, mehr über alle zu erfahren, da alle sehr ermutigende und inspirierende Geschichten aus ihren Leben zu erzählen haben. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Wettbewerbe mit allen.

Ich habe One Spirit gegenüber meiner Familie erwähnt und sie haben spontan gefragt, wie sie helfen können. Ich bin stolz darauf, jetzt ein Teil dieser Bewegung zu sein und zu erleben, wie sich einzelne Leben hierdurch zum Besseren verändern. Bitte gebt mir Bescheid, wenn ihr wieder neue Aktivitäten plant. Ich werde alles tun, um daran teilzunehmen. Was den New York Marathon betrifft, gebt mir bitte Bescheid, ob ihr noch einen weiteren Läufer braucht. Meine neuen Schuhe sind schon ganz scharf darauf, auch hieran teilzunehmen.

Nochmals vielen Dank für ein wunderbares Wochenende. Ich kann nicht sagen, wie dankbar ich bin.

Ahéhee’ ("Danke" in derNavajo-Sprache)

Chantal Nez

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok