A- A A+

Wenn Kinder ums Essen kämpfen

In einem Bericht des Children's Defense Funds mit dem Titel "Beenden wir jetzt die unerträglich hohe Kinderarmut" werden die schlimmen Folgen einer Kindheit in Armut klar benannt: ein schlechter Gesundheitszustand und schlechte Schulnoten, beeinträchtigte Entwicklung der Wahrnehmung und die Auswirkungen von negativem Stress auf die Gehirnfunktionen. Englisches Original: Blow, C. (2015, January 27). Reducing Our Obscene Level of Child Poverty

Leider ist dies für viele Lakota Kinder die traurige Wirklichkeit. Ohne
Essen haben sie auch keine Hoffnung.

Die Lakota Kinder verdienen Besseres.

An diesem Erntedankfest (26.11.15) versorgen wir die Familien wieder mit Truthähnen. Für 15$ (14€) wird eine ganze Familie satt.

Da wir knapp mit dem Geld sind, verlängern wir den Termin für eingehende Spenden bis zum nächsten Montag und hoffen, dass wir niemanden, der nach einem Truthahn fragt, abweisen müssen.

Ihre Großzügigkeit bewirkt viel im Leben der Lakota Familien und der Kinder. Wir sind sehr dankbar für Ihre Unterstützung.

Zusammen schaffen wir es, die Zustände zu ändern. Zusammen können wir den Kampf gegen den Hunger gewinnen.

Für jede Spende über 25$ (23 €) nehmen Sie an der Verlosung der Traumfänger teil, die ein Lakota Künstler hergestellt hat. Versäumen Sie diese Gelegenheit nicht, eines dieser Kunstwerke zu gewinnen. 

Link zum Video

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok