A- A A+

Dank unserer wunderbaren One Spirit Familie hatten wir bisher ein gutes Jahr, um unser Ziel zu erreichen, den Hunger auf der Reservation zu beenden.

Die Ernte nähert sich allmählich ihrem Ende, jedoch sind wir auch wieder in diesem Monat in der Lage, Gemüse aus lokalen Gärten auf der Reservation zu verteilen, insbesondere Tomaten, Paprika, Mais, Melonen und Kürbisse. Dazu kommen noch Äpfel, Orangen, Kartoffeln, Zwiebeln und anderes Gemüse von unserem Bauern in Pierre, der uns zusätzlich beliefert. Darüber hinaus gibt es auch wieder Hackfleisch für Hamburger und Würste.

 

Home grown tomatoes

 

Wir müssen für vieles dankbar sein

Später in diesem Monat, wenn wir die Installation der Solarzellen auf dem Jugendzentrum feiern, werden wir uns anschließend mit den Lakota, die jetzt einen Garten bewirtschaften treffen, um die kommende Saison zu planen. Darüber hinaus wird es ein weiteres Treffen mit Stammesvertretern geben, bei dem die Einrichtung einer Tafel besprochen werden soll. Wir halten Sie hierüber auf dem Laufenden.

Das Schlachthaus ist eröffnet. Durch eine finanzielle Unterstützung der Tatanka Foundation konnten wir bereits damit beginnen, neue Zäune zu ziehen und bereits bestehende zu reparieren, damit die Herde vergrößert werden kann. Als nächstes beginnt jetzt die Jagdsaison und aufgrund der Zollbefreiung des Schlachthauses durch den Bundesstaat Süddakota kann es vom Stamm und allen Jägern gleichermaßen genutzt werden. Ein Büffel wird auch für das Jugendzentrum geschlachtet. Sein Fleisch kommt den Jugendlichen und der Gemeinde Allen zugute.

 

Front of the Buffalo House

 

Unten erhalten Sie wieder unsere Liste mit den Lebensmitteln, die wir diesen Monat verteilen. Auf unserer Liste stehen 500 Familien, die versorgt werden. Außerdem kommen jeden Monat mehr als 100 Familien auf gut Glück zu uns, da auch sie dringend Essen benötigen. Zusätzlich versorgen wir Familien, bei denen die Not am größten ist, auch während des Monats mit Lebensmitteln. Wir hoffen, dass Sie sich so wie wir darüber freuen, dass wir dazu beitragen können, dass die Lakota nicht hungern müssen, während sie dabei sind, ihre eigenen Quellen für Lebensmittel aufzubauen.

 

Jeri Baker

Chefin One Spirit USA



Lebensmittel im September

Bestellungen bis - Montag, 23. September

Auslieferung - Samstag, 29. September

*Die Bestellungen für gesponserte Personen oder Familien müssen von Ihnen nicht separat an Sharon Autrey gemeldet werden. Sie werden monatlich von One Spirit Deutschland an unsere Kollegen vor Ort weitergegeben. Bitte informieren Sie Ihre Familie/Ihr Patenkind aber über den Auslieferungstag.

 

Lebensmittelbox 55,00 € ($65.00)

  • Kartoffeln

  • Zwiebeln

  • Maiskolben

  • Gurken

  • Kirschen

  • Wassermelone

  • Kürbis

  • Tomaten

  • Cantaloupe

  • Kürbis

  • Hackfleisch f. Hamburger

  • Würste

* Je nach Verfügbarkeit kann sich die Zusammenstellung der Box noch ändern

 

Bestellungen

Bitte schicken Sie Ihre Bestellung an Sharon Autry
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zur Auslieferung

Bitte wenden Sie sich an Lisa Knouff
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

per Paypal oder

über unser Konto bei der Kreissparkasse Ostalb, IBAN: DE26 6145 0050 1000 8259 23

 

Wopila Tanka!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok