Diese Familien und Älteste suchen momentan einen Sponsor:

 

Ein siebenjähriger Junge möchte wissen, warum nur Mädchen Sponsoren bekommen. Er sagt, dass seine Schwester gerade einen Sponsor erhalten hat und darüber hinaus alle Kinder, von denen er weiß, dass sie Sponsoren haben, Mädchen sind. Er lebt bei seiner Mutter, den Großeltern und weiteren Verwandten. Sie warten darauf, ein eigenes Zuhause zu bekommen, aber wie ihm seine Mutter gesagt hat, gibt es eine lange Warteliste. Er liebt Sport im allgemeinen, aber Basketball ist sein Favorit. 147-16-0317-01

Traditionelle Großeltern ziehen 8 Enkel im Alter von 8 Monaten bis 5 Jahren groß. Das Wenige, das sie zum Überleben haben, wird auf alle aufgeteilt. Sie haben kein Auto und kein Einkommen mit Ausnahme dessen, was sie durch den Verkauf handgemachter Kunstgegenstände einnehmen. Ein besonderes Problem für sie ist, dass ihre Materialien zur Herstellung der Handarbeiten nahezu aufgebraucht sind. Wenn sie auch nur einen Sponsor für ein Familienmitglied bekommen könnten, wäre das für sie ein großer Segen und ein erhörtes Gebet. 140-02-0317-01
 

Liebevolle Großeltern ziehen 8 Enkel im Alter von 8 Monaten bis 8 Jahren groß. Sie brauchen ganz dringend Hilfe. Der Großvater wurde zweimal amputiert und muß zur Dialyse. Wenn sie einen Sponsor hätten, der ihnen bei der Deckung der Grundbedürfnisse helfen könnte, wäre das ein großer Segen für diese Familie und eine große Erleichterung. 140-02-0317-02
 

Ein sechsjähriges Mädchen und ihr vierjähriger Bruder hätten gern einen Sponsor. Der kleine Junge wird 5 Jahre alt im April. Die Familie kämpft sich durch. Es gibt auch noch jüngere Geschwister, aber ihre Mutter war der Meining, dass diese beiden am meisten von einem Sponsor profitieren würden. Die Mutter ist sehr bemüht und fängt eine Ausbildung als Schwesternhelferin an. Sie zieht außerdem ihren Neffen groß. 147-16-0317-02
 

Wir suchen auch einen Sponsor für eine alleinerziehende Mutter, deren Sohn querschnittsgelähmt ist. Er ist jetzt 31 Jahre alt und hat an umfangreichen Rehabilitationsmaßnahmen teilgenommen, die es ihm heute ermöglichen, sich selbst anzuziehen, sich mit dem Rollstuhl zu bewegen und am täglichen Leben teilzunehmen. 
Er sitzt seit 10 Jahren im Rollstuhl und ist in seiner Bewegung sehr eingeschränkt. Sowohl die Mutter als auch der Sohn haben hart darum gekämpft dahin zu kommen, wo sie heute sind. 
Sie können wirklich die Hilfe eines Sponsors zur Deckung ihrer Grundbedürfnisse brauchen, da sie nur ein sehr eingeschränktes Einkommen haben. Bitte helfen Sie dieser Mutter und ihrem Sohn und machen Sie ihnen das Leben leichter.
 149-58-0317-01
 

Bei diesem Ältesten handelt es sich um einen Veteran der Army, der unter anderem auch in Deutschland stationiert war. Nachdem er die Army verlassen hatte, ging er zurück auf die Pine Ridge Reservation, wo er geboren wurde. 30 Jahre lang unterrichtete er als Lehrer an einer örtlichen Schule auf der Reservation. Jetzt, da er in den Siebzigern ist, hätte er gern einen Sponsor, der ihn unterstützt und der für ihn ein Freund ist, mit dem er sich unterhalten kann. Er lebt allein und ist sehr einsam. Er hat kein Auto und kommt daher kaum aus dem Haus. Jetzt hat er Probleme, Essen und Kleidung für sich zu kaufen. Bitte helfen Sie dabei, diesen Ältesten auf seine alten Tage physisch und psychisch zu unterstützen. Es würde ihm viel bedeuten und sein Leben viel einfacher machen. 149-58-0317-02

Falls Sie eine Familie oder Einzelperson als Sponsor bzw. Pate unterstützen möchten, schicken Sie bitte ein Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und teilen Sie uns die Familiennummer mit. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.